Die Bille hinter einem Gestrüpp

Foto von:
geschossen am: 14:45 So, 28.04.2013
hochgeladen am: 17:15:13 Tue, 17.09.2013
Maße: 750 Pixel × 422 Pixel

Groups: Wälderfotos | Fotos von Markus Göllnitz


Anzeige

Dieses Foto wurde an der Bille geschossen, ein kleiner Fluss, der in die Elbe mündet. Diese Region ist sehr idyllisch gelegen und bietet einen großen Raum für seltene Tierarten. Doch vor ca. 25 Jahren war die Bille und insbesondere die Elbe sehr verschmutzt. Seit einigen Jahren ist das Wasser der Bille wieder in einem besserem Zustand. Bürgerinitiativen setzten sich besonders für die Wiederaufarbeitung des Flusses ein. Heute hat die Bille einen Sauerstoffanteil von bis zu 85%. Für einen Familienausflug ist die Bille und ihre Umgebung immer gut geeignet. Besonders empfehlenswert ist ein bestimmtes Terrain in Aumühle. Dort ist es so ruhig, dass man denkt, man wäre hörgeschädigt. Jedoch hat man dieses Gefühl nur wenige Sekunden, denn dann wird man auch schon wieder von den vielen Vögeln aufgeweckt, die in dem  Gebiet der Bille zahlreich zu finden sind.

Text: © Lukas Schütte